Mamacita Nr. ?

Sonntag, 19. Oktober 2014

Guten Morgen zusammen
ich habe schon aufgehört zu zählen wie viele Mamacitas ich bis jetzt genäht habe. Ich habe mir nämlich schon wieder eine genäht.
Dieser Schnitt passt einfach, zumindest mir, und deshalb liebe ich ihn.


Ich habe ja so ein echtes Arm-Achsel-Brust-Problem. Meistens liegt das nicht richtig an und das macht mich wahnsinnig. Kennt ihr das? Anscheinend bin ich aber einer der wenigen Außnahmen die das stört. Denn oft sehe ich schon auf den Bilder der Schnittmuster, dass es nicht richtig anliegt. Bei diesem Schnitt liegt das einfach super an und schlägt auch keine Falten. 




In den letzten Wochen war ich auf vielen Nähblogs unterwegs deshalb hier meine Frage stört euch das nicht wenn Schnittmuster nicht so perfekt passen wie sie passen sollen? Macht ihr Schnittanpassungen wenn es sein muss? Ich mach das nicht, dazu bin ich zu faul, da kann ich den Schnitt gleich selbstmachen das ist weniger aufwändig.

Klar ist jeder stolz auf Selbstgenähtes das bin ich auch, aber es soll schon richtig passen. 

Ich wünsche euch allen einen sonnigen Sonntag und vielen lieben Dank fürs vorbeischauen und eure Kommentare.

Alexandra


Read more...

Steampunkelch u.a. Weihnachtskram

Dienstag, 14. Oktober 2014

Wir haben noch nicht mal November und ich habe schon den ersten Weihnachtskram gemacht.
Mein iPad hat eine neue Hülle bekommen
Das Stickmotiv ist von Urban Threads ein Steampunkelch


und weil es soviel Spaß gemacht hat die Hüllen zu besticken habe ich gleich noch ein paar für meinen Shop genäht


 Die Vögel fand ich auch so süß

und noch ein paar bestickte Weihnachtsbeutel



ein paar Weihnachtsterne habe ich auch noch genäht

Die Teile sind 22 cm groß



 so das wars auch schon
dieses Mal richtig wenig ;)

Vielen lieben Dank euch allen für eure lieben Kommentare und fürs vorbeischauen

Alexandra

Read more...

Achtung Bilderflut .... trifft's am besten

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Hallo zusammen
ich bin ja froh wenn ich es 1 bis 2x im Monat schaffe zu bloggen und deshalb gibt es heute auch wieder etwas mehr Bilder.

Dieses mal habe ich nur Genähtes für mich. Mein Kleiderschrank brauchte auch mal wieder etwas Füllung. Und einen neuen Lieblingsschnitt habe ich auch. 
Mamacita heisst das gute Stück, kaufen kann man es bei Farbenmix und entworfen ist von Nele - Bienvenido Colorido

Eigentlich ist das schon meine 3te Mamacita aber auch die, die mir am besten gefällt. Der Schnitt passt super und ist bequem ohne Ende. Ich werde mir bestimmt noch viele weitere nähen.




Jetzt kommt meine Erste Mamacita. Mein neuer Schlafanzug, ich werde mir noch eine passende Hose dazu nähen.


Die 2te habe ich mit weiten Ärmeln genäht.


Und einen passenden Rock gibts auch noch dazu.
 Der Rockschnitt ist aus einer Patrones von 2003


Und jetzt kommt Mamacita Nr. 4 aus etwas dickerem Jersy und nur mit kurzen Ärmeln (hatte kein Stoff mehr) ist aber sowieso parktischer beim arbeiten.




 Das Shirt darunter ist ein selbstkonstruiertes nach Guido Hofenbitzer, den Auschnitt habe ich an Mamacita angepasst damit es darunter passt.

Das hat richtig Spaß gemacht ist bestimmt nicht mein letztes selbst entworfenes und konstruiertes Teil.




So eine Mamacita habe ich noch. Dieses Mal als lange Tunika oder als Kleid.




 Ich finde das Teil super praktisch für zuhause, schließlich will Frau ja auch beim putzen vernünftig gekleidet sein ;)
So das wars mit Mamacitas was aber nicht heisst das ich schon fertig bin.
Ich hätte da noch 2 Jogginghosen auch nach Hofenbitzer 

Davon kann man ja auch nicht genug haben.

 und dann habe ich mir noch einen bzw. zwei Wildspitze genäht. Das Schnittmuster dazu gibt es als Freebook bei Farbenmix


zu dem Wildspitz habe ich dann unbedingt noch eine passende Schnabelina Bag gebraucht



 Und weil das alles für mich ist mache ich dieses Woche bei Rums mit!
So das wars für heute, d.h. ich habe noch ein paar herbstliche Gartenbilder


und wie immer vielen Dank fürs vorbeischauen und eure netten Kommentare.

Alexandra

Read more...

Genähtes

Mittwoch, 24. September 2014

Hallo zusammen
heute habe ich wie immer viel Genähtes.
Seit ich die neue Overlock habe hänge ich wieder voll an der Nadel und gekaufte Klamotten nehmen schwer ab in meinem Kleiderschrank.
Ich habe heute aber auch was gekauftes, habe ich gestern nach dem Spaziergang mit Pauline in meinem lieblings Schuhladen in Ettlingen gefunden


Ich bin so verliebt in meine neuen Stiefel und ich brauch dringend einen neuen Rock zu diesen Stiefeln. Den Stoff habe ich schon :)

So und jetzt mein neues Cape nach einem Schnitt von Toscaminni.

Meine Mama hat mir noch ein paar Stulpen dazu gestrickt.

Und ich habe noch ein paar Toni Kleider (Schnitt von das Milchmonster) genäht. Das blaue und das bunte Toni Kleid habe ich für meine Mutter genäht. Das Grau-Weiße ist meins und ist schon jetzt eins meiner lieblings Kleider.

Und eine Schnabelina Bag für meine Schwägerin, in der Farbe habe ich auch noch keine. D.h. ich muss mir auch noch eine nähen.

Und dann habe ich da noch ein paar Kleidchen fürs Familienkind, nach einem Schnitt aus der Ottobre, leicht abgewandelt, genäht.

und natürlich mit der neuen Sticki bestickt.

Zum Schluss noch was romantisches für meinen Shop


So ich glaube das wars für heute.

Wie immer vielen lieben Dank fürs vorbeischauen und eure Kommentare.

Ich wünsche euch was
Alexandra

Read more...

.........................................

Sonntag, 7. September 2014

Manchmal fallen mir einfach keine Titel mehr ein. Und außerdem ist schon wieder ein Monat rum, ich habe das Gefühl die Zeit rennt irgendwie davon. Der Sommer ist auch schon wieder fast vorbei

Ok aber ich habe im letzten Monat auch was getan. Ich wollte mal wieder Papier Tags machen und stempeln, das ging total in die Hose sozusagen also habe ich welche genäht.

Ich habe auch noch eine Collage angefangen allerdings liegt die noch ziemlich unfertig hier rum.

Genäht habe ich viel, wie immer ... viele Schnabelina Bags, eine für meine liebe Freundin Viola

 eine für meine Tante

und eine ziemlich Bunte für mich, ich komme einfach nicht los von diesen tollen praktischen Taschen.

Im Garten hat sich auch einiges getan, wir haben einen komplett frisch ausgesähten Rasen und mein lieblings Baum, der Japanische Losbaum, blüht auch. Teilweise bekommt er sogar schon seine blauen Beeren

und meine Artischocken blühen, essen mag ich die ja nicht gerne aber ich liebe die Blüten


und die Röschen blühen auch alle noch zahlreich

Da der Herbst bald vor der Tür steht habe ich mir schon mal eine passende Jacke genäht.

mit herbstlichem Innenfutter

Die Schnitt ist von Mialuna "Lady Shiva" mit einem richtig tollen ebook und passt super gut.
Schmetterlingsparty

Und dann habe ich mir noch einige praktische Leggins, Marlene Hosen aus Niki und viele Kleidchen genäht. Die Kleider habe ich fotografiert den Rest nicht.

Das Kleid ist Toni nach einem Schnitt von "das Milchmoster" auch sehr einfach zu nähen mit einem tollen ebook

 Und für unseren Familienzuwachs der im Oktober auf die Welt kommt habe ich schon mal eine Hose (Freebook von das Milchmonster "Frieda") und ein Shirt (Trotzkopf von Schnabelina)aus Stoffresten genäht.



Und zum Schluss wie immer, vielen lieben Dank fürs vorbeischauen und für eure Kommentare.

Ein süßes Bild von meinem Liebling habe ich noch für euch.
Bis irgendwann früher oder später :)
Alexandra

Read more...
Thank you for visiting my blog!

  © Blogger templates Newspaper by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP